9 nachhaltige Geschenke zur Geburt

Du suchst originelle und vor allem nachhaltige Geschenke zur Geburt? Es soll nicht der dreißigste Body oder das zwanzigste Kuscheltier für das Baby sein? Stattdessen willst Du etwas finden, das die Familie wirklich gebrauchen kann. Wahrscheinlich möchtest Du befreundete Eltern mit Deiner Idee glücklich machen.

Vielleicht geht es aber auch um Dein eigenes Baby und Deine Familie oder Freunde fragen Dich, was Ihr gebrauchen könnt. Geschenke zur Geburt sind in der Regel keine Geschenke für den neuen Erdenbürger. Es sind Geschenke, die den Eltern das Leben leichter machen.

1. Zeit für die Familie schenken

Wer ein Neugeborenes hat, sehnt sich nach Ruhe. Die ganze Familie möchte sich stressfrei an die neue Lebenssituation gewöhnen. Und das geht am besten, wenn Dir jemand anbietet, Aufgaben zu übernehmen. Deshalb ist „Zeit“ meiner Meinung nach das beste Geschenk für diese Lebenslage. Und vor allem ist Zeit umweltfreundlich!

Gerichte kochen

Wenn Freunde oder Verwandte für die junge Familie etwas Leckeres zubereiten, muss seltener eingekauft werden und man kann sich den zeitlichen Aufwand in der Küche sparen. Zudem ist eine Mahlzeit ein sehr persönliches, weil individuelles Geschenk.

Ich empfehle Dir, diese Art des nachhaltigen Geschenkes im Vorfeld mit den Eltern abzusprechen. Denn einerseits kannst Du so die gewünschte Leibspeise in Erfahrung bringen. Andererseits ist nicht jeder für ein solches Präsent empfänglich.

Betreuung von Geschwisterkindern

Die große Schwester oder der große Bruder muss in der Zeit nach der Geburt oft zurückstecken. Natürlich haben da vor allem die Eltern die Aufgabe, das Geschwisterkind ausgiebig in die neue Familiensituation einzubeziehen. Trotzdem machst Du dem großen Kind eine Freude, wenn Du es mit der von Dir geschenkten Zeit in den Mittelpunkt stellst. Gleichzeit werden es Dir die Eltern danken.

Nachhaltige Geschenke zur Geburt

Bild: Dimitrova (Pixabay)

Dafür kann es schon ausreichen, dass Du mit ihm einfach im Kinderzimmer oder Garten ein wenig spielst. Du kannst aber auch (je nach Alter) einen Ausflug in einen Freizeitpark, ins Schwimmbad oder auf einen (Indoor-)Spielplatz machen.

2. Gutscheine für den Drogeriemarkt

Dieses Geschenk ist alles andere als originell. Aber Du kannst sicher sein, dass es seinen Zweck erfüllt. Denn wer ein Baby hat, lässt sich ganz sicher regelmäßig im Drogeriemarkt blicken.

Und wen freut es nicht, ein paar Euro weniger bezahlen zu müssen, indem man einen Gutschein über den Scanner zieht. Falls Du also mit Deinem nachhaltigen Geschenk zur Geburt spät dran bist, kannst Du mit einem Gutschein nichts falsch machen.

3. Nachhaltige Hygieneprodukte

nachhaltige Geschenke zur Geburt

Bild: congerdesign (Pixabay)

Falls Du Dir nicht ganz sicher bist, ob die Eltern beim Einlösen des Gutscheins auch wirklich auf Nachhaltigkeit wert legen, kannst Du sie mit nachhaltigen Hygieneartikeln auf die richtige Fährte bringen.

Falls das Neugeborene mit Stoffwindeln gewickelt wird, kannst Du Mama und Papa (am besten nach Absprache) beispielsweise mit Prefolds oder Überhosen einen Gefallen tun.

Ansonsten freuen sie sich bestimmt auch über Mullwindeln, Spucktücher oder waschbare Feuchttücher. Die sind besser für die Umwelt als die zumeist aus Kunststoff bestehenden und in Plastikfolie verpackten Einweg-Feuchttücher. Vielleicht kannst Du ja sogar alte Handtücher aus Deinem eigenen Bestand upcyceln.

4. Ein Bäumchen für den Garten

Olivenbaum

Bild: H. Braxmeier (Pixabay)

Falls die Eltern einen grünen Daumen haben, könntest Du sie mit einem kleinen Baum begeistern. Am besten bietest Du Ihnen noch gleich an, ihn selber an einem gewünschten Ort einzupflanzen. Denn schließlich wollen Mama und Papa ihre Zeit lieber mit dem Baby als im Garten verbringen…naja meistens.

Beispielsweise kann ein robuster Olivenbaum tausende Jahre alt werden. Grundsätzlich solltest Du ihn an einer sonnigen Stelle einpflanzen. Olivenbäume halten aber Temperaturen von bis zu -15 Grad Celsius aus. Es gibt auch Online-Shops, die die Bäumchen nach Deinen Wünschen verpacken und mit einem persönlichen Gruß versehen. Das macht vor allem dann Sinn, wenn Du die beschenkte Familie selbst nicht besuchen kannst.

5. Nachhaltige Geschenke für die Großen

Falls der Säugling nicht das Erstgeborene ist: Vergiss nicht die Schwester oder den Bruder! Die müssen sich ohnehin schon mit der geteilten Aufmerksamkeit abfinden. Da ist die Erwartungshaltung groß, ebenfalls am Geschenketisch abzusahnen.

Sprich im Vorfeld mit den Eltern ab, welches Spielzeug in der Sammlung noch fehlt. Und schon hast Du die Show im Kasten. Denn nur ein Spielzeug, das auch wirklich genutzt wird, ist nachhaltig.

Lieber ein Kunststoff-Dino, der jahrelang im Betrieb ist, als ein umweltbewusst produziertes Holzspielzeug, das links liegen gelassen wird und niemals seinen Zweck erfüllt. Den Dino kann das große Kind später noch an das Kleine vererben. Und wenn beide aus dem Alter raus sind, können sie sich mit einem Verkauf auf dem Flohmarkt noch das Taschengeld aufbessern.

Holzspielzeug

Bild: H. Langmeier (Pixabay)

Ich rate Dir natürlich grundsätzlich vom Kauf von Plastikspielzeug ab. Leider weiß ich aber aus eigener Erfahrung, dass man manchmal nicht drum herumkommt.

Beachte: Wenn Du Produkte kaufst, die nicht ganz so umweltbewusst produziert und recycelt werden können, schaue zuerst bei Vinted und ebay-Kleinanzeigen nach. Es gibt immer Leute, die gut erhaltene oder sogar neuwertige Artikel abzugeben haben. Das spart Geld und ist umweltfreundlicher.

Falls Du mir helfen kannst, meine Kinder vom Playmobil-, Lego- und Schleichtier-Verzicht zu überzeugen, schreibe mir gerne einen Kommentar.

CO2 Fußabdruck

6. Gutschein für ein Stoffwindel-Mietpaket

Stoffwindeln

Bild: peridotmaize (Pixabay)

Falls die junge Familie zuvor angedeutet hat, dass sie über den Gebrauch von Stoffwindeln als Alternative zu Plastikwindeln nachdenkt, hilft ein Mietpaket für Stoffwindeln ungemein.

Dadurch haben wir erst herausfinden können, dass wir mit Stoffwindeln arbeiten wollen. Denn durch gemietete Windeln haben wir innerhalb der ersten 6 Lebenswochen die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Windelsysteme kennengelernt.

Auf diese Weise können die Eltern sich ohne größere finanzielle Aufwände an das Thema herantasten und abschließend entscheiden, welche Stoffwindeln für sie optimal sind.

Der Preis für einen Gutschein für ein Mietwindel-Paket liegt normalerweise im dreistelligen Bereich. Falls Du Dir sicher bist, dass Du den Eltern damit hilfst, kommt dieses nachhaltige Geschenk zur Geburt auch als Gemeinschaftspräsent in Frage.

Google dazu einfach den Begriff „Windeln mieten [Deine Stadt]“.

7. Nachhaltige Geschenke zur Geburt – Bücher

Bücher kannst Du der ganzen Familie schenken. Ich würde Dir aber empfehlen, den Eltern Bücher zu schenken, die generell zu ihnen passen.

nachhaltige geschenke zur Geburt

Für Bücher über Kindererziehung ist es zu früh. Und außerdem freuen sie sich, wenn sie sich mal mit Dingen beschäftigen können, bei denen sich nicht alles um’s Kind dreht.

Das Baby wird in den ersten Lebenswochen nicht an Büchern interessiert sein. Aber nach ein paar Monaten kann man schon mit den ersten Babybüchern von ministeps beginnen. Zum Beispiel mit dem, was Du hier siehst. Anstatt sie neu bei Amazon zu bestellen, kannst Du aber auch der Natur zur Liebe bei Medimops gute gebrauchte Bücher bekommen.

8. Personalisierte Kuscheldecken oder Kapuzenhandtücher

Kuscheldecken und Kapuzenhandtücher benötigt das Kind von den ersten Lebenswochen bis hin ins Kleinkindalter. Deshalb können die Eltern auch mehrere davon gebrauchen.

Kannst Du sticken? Dann besorge Dir eine nachhaltig produzierte Kuscheldecke (oder Kapuzenhandtuch) und sticke den Namen des Kindes darauf. Ansonsten gibt es auch einige Online-Shops, die Dir ein fertiges Produkt liefern.

9. Stöbere im Avocadostore

Falls Du Dich nach diesen Geschenkideen immer noch nicht entscheiden kannst, stöbere doch einfach im Avocadostore. Dort muss jeder Anbieter für seine Produkte begründen, in welcher Weise bestimmte Nachhaltigkeitskriterien erfüllt werden. Deshalb findest Du dort auch wirklich nachhaltige Geschenke zur Geburt.

Die Artikel, die Du dort unter der Kategorie „zur Geburt“ angezeigt bekommst, beschränken sich hauptsächlich auf Bio-Kleidungsstücke, Spieluhren und Spucktücher. Wenn Du nicht ganz genau weißt, ob das gewünscht ist, kannst Du auch einen Avocadostore-Gutschein kaufen. Auf diese Weise stellst Du sicher, dass die Eltern nachhaltige Produkte kaufen. Und selbst wenn sie alles für das Kind bereits haben, können die Eltern dort auch für Erwachsene shoppen.

Weitere nachhaltige Geschenke zur Geburt

Es gibt weitere Geschenke, die auf den ersten Blick umweltfreundlich erscheinen. Doch auch nachhaltig produzierte Ware stellt am Ende einen unnötigen Umwelteingriff dar, wenn sie nicht benutzt wird.

Deshalb: An erster Stelle muss immer stehen, dass nachhaltige Geschenke zur Geburt auch wirklich nützlich sind. Die Eltern müssen einen Mehrwert darin sehen und Spaß daran haben.

Schenke diese Dinge nur, wenn Dir gar nichts anderes mehr einfällt

  • Kuscheltiere und Spieluhren: Die Eltern werden überschüttet mit Stoffhasen und Spieluhren. Ein Baby braucht davon maximal einen Artikel. Lass die Leute selbst entscheiden, ob sie solche Dinge für ihr Kind benötigen. Am Ende landen die Dinge in irgendeiner Kiste und werden nach ein paar Jahren entsorgt. Daran ändert sich auch nichts, wenn das Stofftier unter fairen und umweltbewussten Bedingungen produziert wurde.
  • Das gleiche gilt für Spielzeug: Was soll ein Neugeborenes überhaupt mit Spielzeug anfangen? Der erste Geburtstag wird kommen. Dann kannst Du Dich mit nachhaltigem Spielzeug befassen.
  • Kissen: Ob es um selbst gestickte Kissen oder Wärmekissen geht: Bring die Eltern nicht mit solchen Geschenken in die Verlegenheit, Dein Geschenk verwenden zu müssen, obwohl sie es gar nicht gebrauchen können.
  • Stilltee: In der Woche nach der Geburt unseres Sohnes hatten wir plötzlich zehn Packungen Tee und wussten nicht wohin damit.
  • MassagegutscheineDie Mutter wird für jedes Zeitfenster dankbar sein, das sie in den ersten Wochen nach der Geburt für sich hat. Lass sie selbst entscheiden, was sie mit ihrer Freizeit macht. Immerhin ist es ein nachhaltiges Geschenk zur Geburt, weil dafür keine Ware produziert werden muss.
  • „Bodys und Strampler gehen immer. Am besten lieber noch eine Nummer größer. Da wächst der Junge noch rein.“ Am Ende hat das Kind 20 Bodys und Strampelanzüge in Größe 62-68. Und bevor es alle getragen hat, passt es schon nicht mehr hinein.
  • Grundsätzlich ist eine nachhaltig hergestellte Krabbeldecke eine gute Idee. Das Problem ist nur, dass man in der Regel nur eine oder zwei davon benötigt. Und wenn die Familie sich bereits darum gekümmert hat, ist Dein Geschenk unbrauchbar. Wenn dann, solltest Du dieses Geschenk im Vorfeld mit den Eltern abgesprochen haben.

Was sind Deine Geschenkideen?

Welche Geschenkideen fallen Dir zur Geburt ein? Lass mir gerne einen Kommentar da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.